Krankenkommunion

„Ich war krank, und ihr habt mich besucht, ich war traurig und ihr habt mich getröstet …“
(aus Matthäus 25)
Kranke zu besuchen und ihnen beizustehen, ist eine der Grundaufgaben einer christlichen Gemeinde. Sie sollen wissen und spüren: Ich bin nicht allein in dem, was ich durchzustehen habe. Ich bleibe weiter Mitglied meiner Kirchengemeinde, auch wenn ich nicht mehr am Gottesdienst teilnehmen kann.

Sehr gerne bringen Ehren- und Hauptamtliche die Kommunion zu Ihnen nach Hause – eingebettet in einen kleinen Gottesdienst wird so Gemeinschaft mit Gott und den Menschen spürbar.
Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro, wenn Sie diese Feier für sich oder für einen Ihrer Angehörigen möchten.

Kontakt
Kath. Pfarramt St. Peter und Paul 
Johannes-Eisenlohr-Str. 3 
D-72760 Reutlingen 
Fon 07121/311043 
Fax 07121/371754 
peterundpaul.reutlingen(at)drs.de  
stpeterundpaul-reutlingen.drs.de