Beerdigung

Wenn ein Angehöriger verstorben ist,
wenden Sie sich bitte zunächst an das Bestattungsinstitut. Ihr Wunschtermin für die Beerdigung wird von dort aus mit dem Pfarrbüro abgesprochen. Die pastoralen Mitarbeiter, die für die Beerdigungen zuständig sind – Pfarrer Knäbler, Pastoralreferentin Sehl, Gemeindereferentin Ruppert – wechseln im wöchentlichen Turnus ab. Die für Sie zuständige Person meldet sich bei Ihnen und vereinbart einen Termin für das Trauergespräch. Gerne können Sie für dieses Gespräch einen kurzen Lebenslauf des/der Verstorbenen vorbereiten und Musikvorschläge für die Trauerfeier machen. Wichtig ist uns, Zeit für Sie zu haben, damit alles ausgesprochen werden kann, was Sie im Zusammenhang mit dem/der Verstorbenen beschäftigt.

„Allein im Nebel tast ich todentlang
Und lass mich willig in das Dunkel treiben.
Das Gehen schmerzt nicht halb so wie das Bleiben.
Der weiß es wohl, dem Gleiches widerfuhr;
Und die es trugen, mögen mir vergeben.
Bedenkt: den eigenen Tod, den stirbt man nur,
Doch mit dem Tod der anderen muss man leben.“
                                                     Mascha Kaleko

Kath. Pfarramt St. Peter und Paul 
Johannes-Eisenlohr-Str. 3 
D-72760 Reutlingen 
Fon 07121/311043 
Fax 07121/371754 
peterundpaul.reutlingen(at)drs.de  
stpeterundpaul-reutlingen.drs.de