Entscheidungen

Zum Abschluss des Entwicklungsprozesses stehen dann von 2019-2020 die Entscheidungen an, die vielleicht notwendig sind, um die gewonnenen Einsichten und Profilentwicklungen in den Gemeinden und der Seelsorgeeinheit umzusetzen.